Kurzmeldungen


'Beistand für Bedrängte'
Ehemaliger Verfassungsrichter Bertrams hält Kirchenasyl in Härtefällen für legitim


Kampagne 'Unerhört!'
Unter dem Motto will Diakonie gegen Ausgrenzung kämpfen


Klare Kante gegen Rechts
Seit Flüchtlingskrise und AfD-Aufstieg sind Kirchengemeinden verunsichert


Verwüstung in Bremer Kirche
Experten untersuchen Schäden


'Reformation ist mehr als Luther'
Präses Kurschus sieht 500. Reformationsjubiläum als Quelle von Veränderung


'Potenzial für Ökumene nicht ausgeschöpft'
Steinmeier im Gespräch mit Papst Franziskus


Aktionswoche gegen Hunger
eltkirchenrat ruft zu fairer Verteilung von Nahrungsmitteln auf


'Toleranz heißt nicht Gleichgültigkeit'
Altbischof Huber warnt vor falscher Toleranz gegenüber Religionen


Reformationsjubiläum in Trier
Spitzenvertreter der Kirchen feiern Ökumene-Gottesdienst


EKD-Chef: Rassismus hat keinen Platz im Kirchenvorstand
Bedford-Strohm spricht sich gegen Antisemitismus aus


1 - 10 (380) > >>

reformiert-info - 10. März 2017

Was für eine Freude, diesen Newsletter zu senden!

Reformierter Hochgenuss - von Frauen, für Frauen und Männer:

Zwingli in Pink (Video) und Reformierte Identität von Margit Ernst (Buch)
und eine Predigt von Sylvia Bukowski

Ein fröhlich-frohes Wochenende!

Barbara Schenck

Aktuelles

»Ein großartiges Beispiel für die Zusammenarbeit zwischen Staat und Kirche«

Westfälische Kirchenleitungsdelegation besuchte Partner in Italien: Flüchtlingshilfe »stellvertretend für Europa«
Die Flüchtlingsarbeit der evangelischen Kirchen in Italien ist für Präses Annette Kurschus beispielhaft: »Ihr Einsatz hier geschieht stellvertretend für uns, für Europa«, sagte die leitende Theologin der Evangelischen Kirche von Westfalen (EKvW) auf Lampedusa zu den Mitarbeiterinnen der Organisation Mediterranean Hope (MH), die dort ankommende Migranten aus Afrika betreuen.

Auszeichnung für die Konferenz landeskirchlicher AGs Christen und Juden (KLAK)

Woche der Brüderlichkeit und Verleihung der Buber-Rosenzweig-Medaille
Für ihre Verdienste im christlich-jüdischen Dialog ist die Konferenz Landeskirchlicher Arbeitskreise Christen und Juden (KLAK) mit der Buber-Rosenzweig-Medaille 2017 ausgezeichnet worden. Dr. Volker Haarmann, Kirchenrat und Vorstandsmitglied der KLAK, gehörte zu denen, die die Auszeichnung entgegennahmen.

Zwingli unter Pussyhat

Aktion am Internationalen Frauentag 2017
Mit der Aktion "We can't keep quiet" haben Frauen in verschiedenen Schweizer Städten für mehr Gleichberechtigung von Frauen und Männern demonstriert. Die Pfarrerinnen in Zürich sind überzeugt, Zwingli hätte mitgemacht, denn:

9. März 1522: Wurst-Demo in der Fastenzeit

Am 9. März 1522 fand im Haus des Buchdruckers Christoph Froschauer in Zürich ein demonstratives Wurstessen statt, bei dem Zwingli anwesend war.
O-Ton Ulrich Zwingli:
»Willst du gerne fasten, dann tue es! Willst du dabei auf Fleisch verzichten, dann iss auch kein Fleisch! Lass mir aber dabei dem Christen die freie Wahl!«

reformiert fromm sein

Die neue App from... für iPhone schon jetzt: available im AppStore
from… ist eine neue App - zur Andacht vor einer Sitzung, unterwegs im Zug oder zuhause im stillen Kämmerlein.

Die neue Anti-Offenheit

Marktplatzgespräch über den Umgang mit rechten Strömungen
Detmold. „Die neue Anti-Offenheit. Wie mit rechten Strömungen umgehen?“ Dieses Thema hat rund 80 Gäste des Marktplatzgesprächs im Gemeindehaus am Markt beschäftigt. Die Reihe ist eine Kooperation des Bildungsreferates der Lippischen Landeskirche mit der ev.-ref. Kirchengemeinde Detmold-Ost.

  

Gottesdienst

Geh hin und lerne!

Predigt zu 5. Mose 5,1. Von Sylvia Bukowski
...Ich glaube, darum geht es bei lebendigem Lernen: Nicht nur Antworten auf alle Fragen, sondern mehr noch Fragen auf alle Antworten zu finden. Nur so kann es gelingen, von Schrift und Tradition her neue, zeitgemäße Bezüge zu gegenwärtigen Themen herzustellen. Eine Herangehensweise, die der Lebendigkeit von Gottes Wort Rechnung trägt...

 

Kolumne

Türkischer Wahlkampf - deutscher Wahlkampf

Mittwochs-Kolumne - Paul Oppenheim
Die aufgeregte Debatte um Wahlkampfauftritte türkischer Politiker in Deutschland offenbart vor allem Eines: Deutschland erntet die Früchte seiner unklaren Einwanderungspolitik und das wäre ein wichtiges Thema für den anstehenden deutschen Wahlkampf.


Buchtipp

Reformierte Identität weltweit

von Margit Ernst-Habib
ein Buchtipp


Termine

Evangelisch im Haus der Religionen

10.-12. März in Bern: Begegnungstagung der GEKE
Europas Synodale im Reformationsjahr zu Gast in Bern

Was steuern die Reformierten zur Reformation bei?

18. März - Vortrag von Kirchenpräsidet Dr. Martin Heimbucher in Emlichheim
Der altreformierte Männercerein Emlichheim lädt ein:

„Schepken Christi“: Ein Reformationsschiff für Emden

Vom 29. bis 31. März ist Emden Haltepunkt für den Europäischen Stationenweg zum Reformationsjubiläum.
Europäischer Stationenweg ist Auftakt für Reformationsjubiläum in Ostfriesland

Verfolgter Glaube – Reformation auf Französisch

29. März, 19.30 Uhr: Vortrag von Jörg Meuth in Hannover
Die VErfolgung der Hugenotten und ihre Treue zum Glauben - lebendig veranschaulicht anhand regionaler Ereignisse

Synode der Evangelisch-altreformierten Kirche in Niedersachsen

Mittwoch, 17. Mai 2017, ab 9 Uhr im Gemeindehaus der Evangelisch-altreformierten Gemeinde Veldhausen

WCRC in Leipzig: Besucherprogramm

 

Barbara Schenck
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks