Kurzmeldungen


'Beistand für Bedrängte'
Ehemaliger Verfassungsrichter Bertrams hält Kirchenasyl in Härtefällen für legitim


Kampagne 'Unerhört!'
Unter dem Motto will Diakonie gegen Ausgrenzung kämpfen


Klare Kante gegen Rechts
Seit Flüchtlingskrise und AfD-Aufstieg sind Kirchengemeinden verunsichert


Verwüstung in Bremer Kirche
Experten untersuchen Schäden


'Reformation ist mehr als Luther'
Präses Kurschus sieht 500. Reformationsjubiläum als Quelle von Veränderung


'Potenzial für Ökumene nicht ausgeschöpft'
Steinmeier im Gespräch mit Papst Franziskus


Aktionswoche gegen Hunger
eltkirchenrat ruft zu fairer Verteilung von Nahrungsmitteln auf


'Toleranz heißt nicht Gleichgültigkeit'
Altbischof Huber warnt vor falscher Toleranz gegenüber Religionen


Reformationsjubiläum in Trier
Spitzenvertreter der Kirchen feiern Ökumene-Gottesdienst


EKD-Chef: Rassismus hat keinen Platz im Kirchenvorstand
Bedford-Strohm spricht sich gegen Antisemitismus aus


1 - 10 (380) > >>

reformiert-info - 30. März 2017

Aktuelles

Europäischer Stationenweg in Emden eröffnet

Flucht und Migration in Europa als Schwerpunktthema
Das Geschichtenmobil der Evangelischen Kirche in Deutschland hat Emden erreicht. Gestern Abend (29.3.) eröffneten die Evangelisch-reformierte Kirche und die Stadt Emden den Europäischen Stationenweg an seinem Haltepunkt in Ostfriesland.

Reformierte in Bayern unterstützen Trauma-Hilfe

Synodalverband unterstützt traumatisierte Flüchtlingen
Die Evangelisch-reformierte Kirche in Bayern will mit kirchlichen Geldern die Arbeit des Netzwerks medizinischer Flüchtlingshilfe in Erlangen unterstützen. Am 25. März hat der Synodalverband dazu mit dem TraumaHilfeZentrum Nürnberg (THZN) eine Vereinbarung geschlossen.

»Weder larmoyant noch panisch«

Regionalgruppe der GEKE tagte zu »Kirche in einer post-christlichen Gesellschaft«
Am 23. und 24. März tagte die Nordwest-Regionalgruppe der Gemeinschaft Evangelischer Kirchen in Europa (GEKE) in Haus Villigst in Schwerte.

Koreanische Gemeinde in badische Landeskirche aufgenommen

Koreanische Gemeinde mit Festgottesdienst in Landeskirche aufgenommen
Heidelberg, (26.03.2017). Mit einem Festgottesdienst in der Petruskirche in Heidelberg ist am Sonntag (26.3.) erstmals eine fremdsprachige Gemeinde offiziell in die Evangelische Landeskirche in Baden aufgenommen worden.

Mutig sein und Haltung zeigen

Dr. Nikolaus Schneider sprach zur Semestereröffnung der VHS Detmold-Lemgo
Kreis Lippe/Detmold. Im Umgang mit anderen Weltanschauungen und Religionen hat Dr. Nikolaus Schneider in Detmold zu einer „nachhaltigen Respekttoleranz“ aufgerufen. Diese respektiere Andersdenkende, ohne fraglos zu akzeptieren.

 

 

Gottesdienst

Gebete zum Sonntag Judika

von Sylvia Bukowski
''Gnädiger und gerechter Gott, ... Deine Liebe ist stärker als das Böse in uns''.

 

 

Wissen

Quiz to go - 30. März 2017

7 Fragen: Luther auf der Wartburg
von Cornelia Kurth


zum Quiz

 

 

Buchtipp

Gerhard Wenzel: Das diakonische Engagement der Hugenotten in Frankreich – von der Reformation bis 1685.

Diakonie zwischen Ohnmacht, Macht und Bemächtigung
Buch des Monats März 2017 - auf jalb.de

 

 

Termine

Goldene Grenzgeschichten im Untertauchermuseum in Aalten

Samstag, 8. April
Tag der Geschichte im Untertauchermuseum Aalten, NL

Karl Barth – Gottes fröhlicher Partisan

9. April, 10 Uhr im Schweizer Fernsehen, Sternstunde Religion
Für die einen ist der Schweizer Theologe eine Vaterfigur des 20. Jahrhunderts, für andere ein Häretiker – ein Ketzer, der die Mächtigen der Welt provoziert. Woher kommt dieser Mann, der keine Auseinandersetzung scheut und für viele Menschen bis heute eine Instanz ist? Der Dokumentarfilm von Peter Reichenbach macht sich auf die Suche nach der Stimme von Karl Barth

Reformation und Flucht - Emden und die Glaubensflüchtlinge im 16. Jahrhundert

14. Mai bis 05. Nov. 2017
Gemeinsame Ausstellung der Johannes a Lasco Bibliothek und des Ostfriesischen Landesmuseums Emden

50. Deutscher Hugenottentag in Magdeburg

23. bis 25. Juni 2017
Vom 23. bis zum 25. Juni 2017 veranstaltet die Deutsche Hugenotten-Gesellschaft e.V. in Kooperation mit der Evangelisch-reformierten Gemeinde Magdeburg in Magdeburg den 50. Deutschen Hugenottentag.

WCRC in Leipzig: Besucherprogramm

Leipzig 28. Juni bis 07. Juli 2017
„Lebendiger Gott, erneure und verwandle uns“ – unter diesem Motto steht die 26. Generalversammlung der Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen (WGRK) in Leipzig. Tagesfahrten nach Berlin und Wittenberg ergänzen das Programm. Das Treffen findet vom 29. Juni bis zum 7. Juli statt.

 


Barbara Schenck
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks