Aktuelles

(Diese Seite ist gleichzeitig das Archiv der Nachrichten auf der Startseite.)

Aktuelles

Leipzig 28. Juni bis 07. Juli 2017
„Lebendiger Gott, erneure und verwandle uns“ – unter diesem Motto steht die 26. Generalversammlung der Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen (WGRK) in Leipzig. Tagesfahrten nach Berlin und Wittenberg ergänzen das Programm. Das Treffen findet vom 29. Juni bis zum 7. Juli statt.
Flucht und Migration in Europa als Schwerpunktthema
Das Geschichtenmobil der Evangelischen Kirche in Deutschland hat Emden erreicht. Gestern Abend (29.3.) eröffneten die Evangelisch-reformierte Kirche und die Stadt Emden den Europäischen Stationenweg an seinem Haltepunkt in Ostfriesland.
7 Fragen: Luther auf der Wartburg
von Cornelia Kurth

zum Quiz
Diakonie zwischen Ohnmacht, Macht und Bemächtigung
Buch des Monats März 2017 - auf jalb.de
Synodalverband unterstützt traumatisierte Flüchtlingen
Die Evangelisch-reformierte Kirche in Bayern will mit kirchlichen Geldern die Arbeit des Netzwerks medizinischer Flüchtlingshilfe in Erlangen unterstützen. Am 25. März hat der Synodalverband dazu mit dem TraumaHilfeZentrum Nürnberg (THZN) eine Vereinbarung geschlossen.
Aktueller Leiter geht Ende Oktober in den Ruhestand
Die Emder Johannes-a-Lasco-Bibliothek sucht zum 1. November einen neuen Chef. Derzeit wird per öffentlicher Stellenausschreibung ein neuer wissenschaftlicher Vorstand gesucht. Der Vertrag des jetzigen Amtsinhaber, Pastor Marius Lange van Ravenswaay, endet am 31. Oktober mit Erreichen des Ruhestandsalters. Aufgabe des neuen Chefs ist, die für den reformierten Protestantismus weltweit bedeutendste Bibliothek zu leiten und nach außen vertreten.
Koreanische Gemeinde mit Festgottesdienst in Landeskirche aufgenommen
Heidelberg, (26.03.2017). Mit einem Festgottesdienst in der Petruskirche in Heidelberg ist am Sonntag (26.3.) erstmals eine fremdsprachige Gemeinde offiziell in die Evangelische Landeskirche in Baden aufgenommen worden.

Karin Wilke, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit evangelische Kirche Heidelberg / ekiba
Regionalgruppe der GEKE tagte zu »Kirche in einer post-christlichen Gesellschaft«
Am 23. und 24. März tagte die Nordwest-Regionalgruppe der Gemeinschaft Evangelischer Kirchen in Europa (GEKE) in Haus Villigst in Schwerte.

27. März 2017
Geschichtenmobil hält vom 29. bis 31. März am Hafentor
In der letzten Märzwoche ist Emden Zentrum der Feiern zum Reformationsjubiläum. Von Mittwoch, 29. März bis Freitag, 31. März kommt das Geschichtenmobil der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).
Klimaschutzagentur der EKvW entwickelt E-Bike für Kirchengemeinden und Einzelpersonen
Unter dem Motto »Kirchenrad fahren – Schöpfung bewahren« hat die Klimaschutzagentur der EKvW ein »Kirchenrad« entwickelt und bietet es nun Pfarrerinnen und Pfarrern, Presbytern und Jedermann zum Kauf an.
1 - 10 (2634) > >>