Johannes Calvin … und was vom Reformator übrig bleibt

Montag, 23. November um 19.30 Uhr in Bayreuth

Klaas Huizing (Foto: Kristina Hanig)

Klaas Huizing referiert in der Ev.-ref. Gemeinde Bayreuth: Calvin. Wer war das eigentlich? Ein sittenstrenger Tugendtyrann? Eine Spaßbremse? Ein Theokrat?

In dem Vortrag, den Professor Dr. Klaas Huizing (Theologe aus Würzburg) wird aus der ganz persönlichen Sicht eines Beteiligten gefragt, wer Calvin war und was von ihm übrigbleibt. So viel vorweg: Den positiven Einfluss Calvins auf unsere Gegenwart (Demokratie, Menschenrechte, Toleranz, Kunst - ja, auch Kunst) kann man gar nicht überschätzen.

Veranstaltungsort: Evangelisch-reformierte Gemeinde Bayreuth, Erlanger Str. 29, Tel. 0921-62070
www.reformiert-bayreuth.de

In Kooperation mit dem Evang. Bildungswerk Bayreuth/BadBerneck/Pegnitz.
Der Eintritt beträgt 4 Euro.

 


Georg Rieger