(Weiter zurückliegende Links auf Nachrichten anderer Internetseiten funktionieren möglicherweise nicht mehr.)
 

Kurzmeldungen


Höcke an KZ-Gedenkstätte unerwünscht
Thüringer AfD-Landeschef erneut von Gedenkveranstaltung ausgeschlossen


'Beistand für Bedrängte'
Ehemaliger Verfassungsrichter Bertrams hält Kirchenasyl in Härtefällen für legitim


Kampagne 'Unerhört!'
Unter dem Motto will Diakonie gegen Ausgrenzung kämpfen


Klare Kante gegen Rechts
Seit Flüchtlingskrise und AfD-Aufstieg sind Kirchengemeinden verunsichert


Verwüstung in Bremer Kirche
Experten untersuchen Schäden


'Reformation ist mehr als Luther'
Präses Kurschus sieht 500. Reformationsjubiläum als Quelle von Veränderung


'Potenzial für Ökumene nicht ausgeschöpft'
Steinmeier im Gespräch mit Papst Franziskus


Aktionswoche gegen Hunger
eltkirchenrat ruft zu fairer Verteilung von Nahrungsmitteln auf


'Toleranz heißt nicht Gleichgültigkeit'
Altbischof Huber warnt vor falscher Toleranz gegenüber Religionen


Reformationsjubiläum in Trier
Spitzenvertreter der Kirchen feiern Ökumene-Gottesdienst


1 - 10 (381) > >>

Buchtipps

Rezensionen, Geheimtipps, Verlagsempfehlungen

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks

Vorträge der Reformierten Sommeruniversität 2016
hrsg. von Matthias Freudenberg
Ein Buchtipp: Römer 12, 1-2, das Thema der Generalversammlung der Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen erkunden
Den eigenen Blick weiten, das theologische Nachdenken bereichern, mit anderen über Glaubensfragen ins Gespräch zu kommen, dazu lädt eine Broschüre der Weltgemeinschaft reformietrer Kirchen ein.
Ein Buchtipp
Erev-Rav-Heft Biblische Erkundungen Nr. 17 - Mutuum colloquium... Gehörige Wechsel- und Widerworte Gottes und der Menschen. Von Magdalene L. Frettlöh
Rheinische Kirche legt ein theologisches Impuls-Magazin vor
Bad Neuenahr. Was sagt der christliche Glaube den Menschen heute? Diese Frage hat die Evangelische Kirche zum Jubiläumsjahr 500 Jahre Reformation in einem theologischen Impulspapier aufgegriffen.
Broschüre zum kostenlosen Download
Die in einem Kooperationsprojekt zwischen Aktion Sühnezeichen e.V., Evangelischer Akademie zu Berlin und der Bundesarbeitsgemeinschaft Kirche und Rechtsextremismus veröffentlichte Broschüre entstand im Blick auf die Notwendigkeit sich dem Themenfeld Rassismus und rassismuskritische Bildungsarbeit auch in Theologie und Religionspädagogik zu begegnen.
Der Interreligiöse Kalender erscheint 2017 erstmals auch als Download für elektronische Kalender.
Das religiöse Zusammenleben in Nordrhein-Westfalen ist vielfältig. Das Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales freut sich, auch in diesem Jahr dieser Vielfalt mit dem neu erschienenen Interreligiösen Kalender gerecht zu werden.
Fünf reformierte Orgeln sind mit dabei
An kaum einem Ort der Welt kann man so viele alte Orgeln erleben wie in Ostfriesland. Ein im wahrsten Sinne des Wortes stimmiger Grund, eine zweite CD unter dem Titel „Orgellandschaften Ostfriesland" herauszugeben, auf der acht weitere Orgeln zu hören sind.
neue Publikationen der Bundesarbeitsgemeinschaft Kirche und Rechtsextremismus
Handreichung "Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft, der Liebe und der Besonnenheit - Impulse für den Umgang mit Rechtspopulismus im kirchlichen Raum"
Praxishilfe für die Arbeit mit Kindern im Alter zwischen acht und zwölf Jahren soll Vorurteilen so früh wie möglich entgegen wirken.
Das von der Gewalt Akademie Villigst und der Mobilen Beratung gegen Rechtsextremismus im Regierungsbezirk Arnsberg konzipierte Methodenhandbuch ist ab sofort erhältlich und wird gegen eine Schutzgebühr von 6 Euro abgegeben.
von Anne Durrer und Matthias Krieg
ein Buchtipp
<< < 21 - 30 (388) > >>