Reformierter Konvent in der Evang. Kirche im Rheinland

Das Reformiert-Sein in einer unierten Kirche pflegen

 
 
 
Lasst uns das Bekenntnis der Hoffnung festhalten,
ohne zu wanken,
denn treu ist,
der die Verheißung gegeben hat.
Lasst uns aufeinander achten
und uns zur Liebe
und guten Taten anspornen.
Hebräer 10, 23+24

Wer wir sind …

Wir sind eine Arbeitsgemeinschaft von Gliedern der Evangelischen Kirche im Rheinland, die sich dem reformierten Bekenntnis verbunden fühlen. Neben Pfarrerinnen und Pfarrern sind auch alle anderen interessierten Gemeindeglieder zur Mitarbeit eingeladen.

Wir treffen uns in der Regel zweimal im Jahr für einen Nachmittag, um uns mit aktuellen Fragen aus Kirche, Theologie und Gesellschaft zu beschäftigen.

Wir laden auch Referentinnen und Referenten ein, die uns Impulse für die anschließende Diskussion geben.

Was wir wollen …

Unsere Absicht ist, den geschwisterlichen Austausch der Mitglieder zu fördern, Gemeinden mit reformiertem Bekenntnis oder reformierter Prägung zu unterstützen, zu Gesprächs- und Gestaltungsprozessen in unserer Kirche aus reformierter Sicht beizutragen und Theologinnen und Theologen in der Ausbildung, die sich dem reformierten Bekenntnis zugehörig fühlen, zu begleiten.

Wir wollen einander im Glauben stärken und gemeinsam fragen, was Reformiertsein und reformiertes Bekennen heute bedeuten.

Der Reformierte Konvent in der Evangelischen Kirche im Rheinland fühlt sich in seiner Arbeit dem Reformierten Bund verbunden.

Die Satzung des Konvents - auf der Homepage der Evangelischen Kirche im Rheinland

Kontakt:

Dr. Jochen Denker, Wuppertal-Ronsdorf

Tel. 0202-4670158
denker@reformiert-ronsdorf.de
 
Stefan Maser, Hoerstgen
Tel. 02842-4551
S.Maser@t-online.de
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
 

Nach oben   -   E-Mail  -   Impressum   -   Datenschutz